30.5.2021 – 22.8.2021

Not Vital – Dialoge mit Park und Sammlung

Not Vital (*1948 in Sent / CH, lebt in Beijing, Rio de Janeiro und Sent) gilt als einer der bedeutendsten Schweizer Künstler der Gegenwart. Durch Ateliers und Arbeitsorte auf der ganzen Welt verfügt Not Vital über bemerkenswerte Kenntnisse anderer Kulturräume.

Einige seiner skulpturalen Arbeiten setzt er mit ausgewählten Werken der chinesischen Han-Dynastie aus der Sammlung der Langmatt sowie mit dem historischen Park in subtile Dialoge. In den Werken von Not Vital spielen die irrationalen Zusammenhänge zwischen unterschiedlichen Kulturepochen eine zentrale Rolle. Viele seiner Arbeiten kennzeichnen sich durch einen hintergründigen und manchmal skurrilen Humor, der zu einem kindlichen Staunen führt, und somit zu einer neuen, unverstellten Wahrnehmung von Natur und Kultur.

 

Bild: Not Vital, Bale, 2018,
Edelstahl, weiss lackiert, 120 × 118 × 118 cm, Ed. 20
Courtesy of the artist and Hauser & Wirth, Somerset
Foto: Ken Adlard

Übersicht

Veranstaltungen

Samstag, 29. Mai 2021, 11 – 17 Uhr
Vernissagentag (gemeinsam mit Vivian Greven)

Mittwoch, 2. Juni 2021, 12.15 – 13.15 Uhr
Führung mit Daniela Minneboo, Assistenzkuratorin

Donnerstag, 12. August 2012, 18.30 – 19.30 Uhr
Gespräch mit Not Vital und Markus Stegmann, Direktor Museum Langmatt

 

Weitere Veranstaltungen...

Informationen zu privaten Führungen...

Öffnungszeiten und Tickets

Di–Fr14 – 17 Uhr
Sa/So11 – 17 Uhr
   
bis 18 Jahre:freier Eintritt
Museumseintritt regulär:CHF 12.-
Museumseintritt ermässigt:CHF 10.-
Veranstaltungen regulär:CHF 15.-
Veranstaltungen ermässigt:CHF 12.-

 

Mehr Informationen finden Sie unter Besuch.