Allgemeine Informationen

Mehr

Margot Bergman

3.3. – 28.4.2019Mehr

Sanatorium Langmatt – Ein Jungbrunnen

12.5. – 25.8.2019Mehr

Raumfahrt III – Das bewegte Leben

16.6. – 29.9.2019Mehr

Renée Levi

8.9. – 8.12.2019Mehr

Workshops für Schulklassen

Mehr

Interessantes

Sanatorium Langmatt – Ein Jungbrunnen

Nicht ohne Humor verwandelt sich die Langmatt in ein «Sanatorium», das sich um das seelische und körperliche Wohl seiner Besucher*innen sorgt, die unversehens zu ambulanten «Patient*innen» werden. Das Ausstellungsthema fokussiert die aktuelle gesellschaftliche Diskussion zu Entschleunigung, Achtsamkeit und Regeneration.

Mehr

Vergnügliches für Gross und Klein

Spielerisch setzen sich Kinder und Familien mit Kunst auseinander. Dabei steht das Beobachten, Entdecken und Gestalten im Vordergrund. Zudem werden im Jahreslauf verschiedene Programmpunkte angeboten.

Mehr

Freunde Museum Langmatt

Geniessen Sie freien Eintritt zu den Ausstellungen und zu den Konzerten. Die Mitglieder ermöglichen neben dem vielfältigen Ausstellungs- und Veranstaltungsprogramm die Organisation von hochkarätigen Konzerten und Kunstexkursionen sowie die Umsetzung spezieller Projekte.

Mehr

4. Langmatt Motor Classics 5. Mai 2019, 11.00 – 17.00 Uhr

Es brummt bald wieder in der Langmatt: Der Fiat 500 Club Schweiz präsentiert in Kooperation mit dem Museum Langmatt die 4. Langmatt Motor Classics. Das besondere Oldtimertreffen versammelt historische Autos vom Typ Fiat 500 vor der Jugendstilvilla und erinnert an eine der grossen Leidenschaften der Familie Brown, Erbauer der Langmatt und Gründerfamilie der BBC, heutige ABB.

Die beim Publikum beliebten Rundfahren finden um 12.00, 13.00, 14.00 und 15.00 Uhr statt. Kurzführungen zur Geschichte der Langmatt und ihrer berühmten Gemäldesammlung französischer Impressionisten um 11.30, 12.30, 13.30, 14.30 und 15.30 Uhr. Ganzer Tag Kinderprogramm. Eine Prosecco-Bar, das Veranda-Café und das Food Truckli sorgen für das leibliche Wohl. Parkfeld vor dem Gärtnerhaus für Gast-Oldtimer.

Eintritt frei

 

 

Museum Langmatt – Ein einmaliges historisches EnsembleMehr

Das Museum Langmatt – ein unverwechselbares Ensemble von Architektur, Kunstsammlung und Park – sucht in der Schweiz seinesgleichen. Seit der Eröffnung 1990 fasziniert das Museum ein breites Publikum mit Einblicken in das grossbürgerliche Wohnen der Belle Époque. Als eine der Gründerfamilien der vormaligen BBC (heute ABB) führten Sidney und Jenny Brown-Sulzer in den ersten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts ein offenes Haus, in dem sie zahlreiche Gäste, Kunstschaffende und Musiker empfingen. Herzstück der 1900/01 von Karl Moser erbauten Jugendstilvilla ist eine erlesene Sammlung französischer Impressionisten. Mit wechselnden Ausstellungen und facettenreichen Veranstaltungen präsentiert das Museum ein inspiriertes Angebot für alle Generationen.

Besucherinformation (pdf)

Shop & Books

Unser Museumsshop bietet Ihnen eine Auswahl an hochwertigen Produkten, die Sie bei uns kaufen können:

Neuerscheinung: Publikation Margot Bergman mit Texten von Britta Peters (Künstlerische Leiterin Urbane Künste Ruhr), Markus Stegmann (Direktor Museum Langmatt) und John Yau (Kunstkritiker und Lyriker, New York).

erhältlich in unserem Shop

VeranstaltungenAlle Veranstaltungen

BesuchMehr

Geöffnet März bis Dezember

Öffnungszeiten

Di – Fr             14.00 – 17.00 Uhr
Sa / So            11.00 – 17.00 Uhr  

Eintrittspreise

CHF 12.- / CHF 10.-
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre gratis


Adresse

Museum Langmatt
Stiftung Langmatt Sidney und Jenny Brown
Römerstrasse 30
CH-5400 Baden

Telefon +41 (0)56 200 86 70 (Di–Fr 9–17 Uhr)
info[at]langmatt.ch

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Der Newsletter des Museums Langmatt informiert monatlich über die aktuellen Ausstellungen und das reichhaltige Veranstaltungsprogramm. Möchten Sie mehr Kunst in Ihrer Emailbox? Dann tragen Sie sich hier ein.