Workshops für Schulklassen

Die Gesamtsanierung bietet für Schulklassen aller Stufen ideale Gelegenheiten, eine andere Langmatt zu entdecken. Jede Bauphase ermöglicht spezifische und abwechslungsreiche Workshopinhalte.

In stufengerechten deutsch- und englischsprachigen Workshops entdecken die Schüler*innen das Haus aus der Belle Époque und lernen die Geschichte der Familie Brown und ihre Vorliebe für impressionistische Werke kennen. Das Beobachten, Entdecken und Gestalten steht dabei im Vordergrund. Je nach Schulstufe und Thema werden die Schwerpunkte unterschiedlich gesetzt.

Workshops und Führungen können in den angegebenen Zeiträumen von Montag bis Freitag gebucht werden. Für weitere Informationen oder um ein Angebot zu buchen, kontaktieren Sie unsere Kunst- und Kulturvermittlerin Vera Horat via Buchungsanfrage

Zu Gast bei den Browns / Guest at the Browns'

In der leeren Langmatt suchen wir Spuren der Familie Brown. Wir erstellen Frottagen der verschiedenen Böden, messen oder beobachten die Blumentapeten und Stuckaturen der Decken. Die zusammengetragenen Indizien führen uns zu den einzelnen Bewohnern, der Kunst, Musik und Bücher liebenden Familie Brown und ihren Angestellten.

Finden wir Jennys Atelier oder Sidney Juniors liebsten Leseplatz? Der Workshop kann im Atelier abgerundet werden.

Im Workshop Guest at the Browns begeben sich die Schülerinnen und Schüler in englischer Sprache auf Spurensuche durch die Langmatt.

Stufe: 

Kindergarten bis Mittelstufe                                                                                                                                                       
Englisch ab 4. Primarklasse

Dauer:1.5 Stunden
Termine:26.–29.2.2024, auf Anfrage
Leitung:Vera Horat, Kunst- und Kulturvermittlerin
Kosten:CHF 200 (mit Impulskredit CHF 100)
Information und Buchungsanfrage  

 

Impressionismus / Impressionism

Sidney und Jenny Brown sammelten bedeutende Werke französischer Impressionisten wie Paul Cézanne, Pierre-Auguste Renoir, Claude Monet und Camille Pissarro. Wer waren diese Maler? Ausgehend von dieser Frage lernen die Schülerinnen und Schüler die Merkmale und Maltechniken der impressionistischen Meisterwerke kennen. Wir beobachten das Farbspiel der Sonnenflecken und malen im Park.

Im Workshop Impressionism erkunden und malen die Schülerinnen und Schüler in englischer Sprache geführt die Sammlungswerke der Familie Brown.

Stufe: Alle Stufen, Kindergarten bis Sek II
Englisch ab 4. Primarklasse
Dauer:1.5 Stunden
Termine:

Voraussichtlich im Mai/Juni 2024.

Gerne nehmen wir Ihre Buchungsanfrage frühzeitig entgegen und kontaktieren Sie, sobald die Termine bekannt sind.

Leitung:Vera Horat, Kunst- und Kulturvermittlerin
Kosten:CHF 200 (mit Impulskredit CHF 100)
Information und Buchungsanfrage  

 

Industrialisierung in den Kellerräumen

Vor dem Baulärm flüchtend, finden wir uns bei geheimnisvollen Apparaturen in den Kellerräumen des Museums Langmatt wieder. Das Industriellen- und Sammlerehepaar Sidney und Jenny Brown liess ein Anwesen für sich und seine Söhne in der Nähe der neu gegründeten BBC, heute ABB bauen. Ihr Zuhause statteten sie mit den neusten technischen Errungenschaften aus.

Der Workshop kann mit einer passenden gestalterischen Aufgabe abgerundet werden.

Stufe: Primar- bis Oberstufe
Dauer:1.5 Stunden
Termine:Voraussichtlich im Mai/Juni 2024.
Gerne nehmen wir Ihre Buchungsanfrage frühzeitig entgegen und kontaktieren Sie, sobald die Termine bekannt sind.
Leitung:Vera Horat, Kunst- und Kulturvermittlerin
Kosten:CHF 200 (mit Impulskredit CHF 100)
Information und Buchungsanfrage  

 

Statik – Hält das?

Der neue Pavillon wird sich mit seinen grossen Glasfenstern wunderbar in den Park des Museums Langmatt einfügen. Schaffen wir es, ihn nachzubauen? Welche Tricks brauchen wir für die Konstruktion? Wir untersuchen Querverstrebungen, den Bogenbau und die Ästhetik der Architektur.

Unsere Bauwerke entstehen draussen oder im Gärtnerhaus, bitte achten Sie auf warme Kleidung.

Stufe: Alle Stufen, Kindergarten bis Sek II
Dauer:1.5 Stunden
Termine:Voraussichtlich im September 2024.
Gerne nehmen wir Ihre Buchungsanfrage frühzeitig entgegen und kontaktieren Sie, sobald die Termine bekannt sind.
Leitung:Vera Horat, Kunst- und Kulturvermittlerin
Kosten:CHF 200 (mit Impulskredit CHF 100)
Information und Buchungsanfrage  

 

Impulskredit: Aargauer Schulen erhalten vom Kanton einen finanziellen Beitrag. Antragsformular www.kulturmachtschule.ch