[Translate to Englisch:]

General information

More

[Translate to Englisch:]

Silvia Bächli

26.2.– 29.5.2023More

[Translate to Englisch:]

Eric Hattan – Five O’Clock Shadow

26.2.– 29.5.2023More

[Translate to Englisch:]

Display Window Archive: Architectural Monument Langmatt

5.3.–6.8.2023More

Winter closure

The museum remains closed until 25th February 2023. We wish you a pleasant winter and are looking forward to welcoming you as of 26th February 2023.

 

Gesamtsanierung Museum Langmatt

Mit der Gesamtsanierung 2024/25 sollen die zauberhafte, 120-jährige Villa mit einer der bedeutendsten Privatsammlungen des französischen Impressionismus in Europa und der öffentlich zugängliche Park bewahrt und geschützt werden. Die Villa Langmatt leidet seit Langem unter Substanzverlust. Gleichzeitig steht das Vermögen der Stiftung Langmatt Sidney und Jenny Brown kurz vor der Erschöpfung. Das kantonale Schutzobjekt muss für CHF 18.8 Mio. (Vorprojekt) saniert und der Betrieb auf eine finanziell gesunde Basis gestellt werden, um diesen überregionalen Leuchtturm zu sichern.

Wesentliche Neuerungen für das Publikum:
→ Multifunktionaler Pavillon für Veranstaltungen, Parkbesucher*innen und Gruppen
→ Neuer Eingangsbereich mit zeitgemässer Museumsinfrastruktur
→ Lift für barrierefreien Zugang
→ Ganzjahresöffnung

Weiter Informationen zur Gesamtsanierung

KALEIDOSKOP – STIMMEN ZUM GESAMTKUNSTWERK LANGMATT

Eine Frage, eine Antwort: Daraus entsteht ein Clip von maximal 60 Sekunden. Das Konzept des Online-Formats Kaleidoskop – Stimmen zum Gesamtkunstwerk Langmatt  ist so einfach wie evident. Beginnend im Frühling 2022 und fortlaufend bis zur Wiedereröffnung des Museums 2026 kommen namhafte Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Kultur zu Wort. Sie beantworten jeweils eine Frage zu Gegenwart und Zukunft des historischen Ensembles Langmatt und dessen Faszination. 

Zu den Clips

Interesting

​​​​​​​Appeal for donations for the complete renovation

 

The overall renovation in 2024/25 aims to preserve and protect the enchanting 120-year-old villa with one of the most important private collections of French Impressionism in Europe and the park, which is open to the public. In addition to the commitment of the city, canton and municipalities, donations from private individuals, companies and foundations represent a significant share of the financing for the overall renovation. A total of around 2.15 million Swiss francs in donations and third-party funds are to be collected.

We need your support for this. Donate now! 

 

 

Kreativ-Atelier für Kinder

Das Familienzentrum Karussell ist mit dem Kreativ-Atelier zu Gast in der Langmatt. Hier wird gemalt, gekleckst und geformt. Die Freude am Tun steht dabei im Vordergrund. Die Leiterin Andrea Glyn inspiriert die Kinder durch Themen und Materialien, und die Kinder können ihre kreativen Ideen ausleben, nach Lust und Laune ausprobieren und experimentieren. Dadurch wird ihre Entwicklung spielerisch gefördert; besonders profitieren Kreativität, Fein- und Grobmotorik und Sprache.

Mehr Infos und Anmeldung

A cinematic short portrait

To mark the museum's thirtieth anniversary, a short professional film about the Langmatt and its history was produced in cooperation with Seed Audio-Visual Communication AG. The idyllic park, the historic Art Nouveau villa and selected works from the art collection can be experienced in moving pictures for the first time. With fascinating tracking shots, the film answers the question of the Langmatt's "spirit" and identity.

Our visitors can watch the 8-minute film portrait in the specially equipped Langmatt cinema.

Here you can see the 2-minute short version (in German with English subtitles)