Ausstellungen 2020Archiv

Gemäldegalerie mit impressionistischen Bildern, September 1934
1.3. – 16.8.2020

Herzkammer – 30 Jahre Museum LangmattMehr

Wir feiern das Jubiläum mit einer umfassenden Sammlungsausstellung, die unter dem Titel «Herzkammer – 30 Jahre Museum Langmatt» die bedeutendsten und interessantesten Bilder und Objekte der Sammlung in üppiger Vielfalt in der Gemäldegalerie – der «Herzkammer» der Langmatt – präsentiert.

1.3. – 16.8.2020

Magisches Venedig – Venezianische Veduten des 18. JahrhundertsMehr

Im Salon, der gleich auf den Eingangsbereich folgt, schmückten die Veduten über viele Jahre hinweg die Wände. Die neue Präsentation in den Räumlichkeiten im Obergeschoss ermöglicht einen frischen Blick auf die bemerkenswerte Vedutenserie und lädt zu gedanklichen Streifzügen durch die Serenissima ein.

17.5. – 27.9.2020

Raumfahrt IV – Frédéric Gabioud, Martin Jakob, Noha MokhtarMehr

Zum vierten Mal misst die Ausstellungsreihe Raumfahrt der jungen Schweizer Kunst den Puls und präsentiert in den Kellerräumen aktuelle Positionen. Mit Werken von Frédéric Gabioud (* 1990, Lausanne), Martin Jacob (* 1989, St-Aubin-Sauges), Noha Mokhtar (*1987, Genf).

Rose Wylie, City Road, 1999, Öl auf Leinwand, 183 x 183 cm
30.8. – 6.12.2020

Rose WylieMehr

Das Museum Langmatt präsentiert die erste Einzelausstellung von Rose Wylie (* 1934 in Kent, lebt dort) in der Schweiz. Sie gilt als eine der bedeutendsten britischen Künstlerinnen der Gegenwart, obwohl sie den internationalen Durchbruch erst im hohen Alter erreichte. Einmal mehr ist in der Langmatt eine bemerkenswerte Malerin zu entdecken, die unbeirrt und mutig ihren künstlerischen Weg verfolgt.