MONET IN A BOX

Seit dem Jahre 2001 wird im Museum Langmatt Kunstvermittlung für Kinder und Jugendliche angeboten. Monet in a Box – eine weisse Kartonschachtel im Kunstkartenformat – dient dazu, vor, während und nach den jeweiligen Kunstbegegnungen im Museum persönliche "Impressionen" zu verschiedenen Themenkreisen in Form von Kunstkarten, Abbildungen, eigenen Skizzen, Zeichnungen, Texten und Fotos zu sammeln. So wird die Box für jeden Besucher zum individuellen "Mini-Museum". Das Fokussieren und Auswählen sowie das Sammeln von und das Nachdenken über Kunst sollen damit nachhaltig angeregt werden.

Monet in a Box – Das Museum zum Mitnehmen stellt Ansätze und Perspektiven im Bereich der Kunstvermittlung zur Diskussion. Zu dessen Erarbeitung wurden Kunstvermittler/innen anderer Schweizer Museen und Sammlungen zum Austausch eingeladen.

Kristen Erdmann, Beda Büchi, Simonetta Balzarini, Gerhard Gindely: Monet in a Box – Das Museum zum Mitnehmen. Kunstvermittlung im Fokus. Vereinigung der Freunde der Stiftung Langmatt, Baden und Schwabe AG, Basel, 2005, 79 Seiten. ISBN 3-7965-2184-3, CHF 25.- / 20.- (Mitglieder). 

Monet in a Box können Sie in unserem Museumsshop erwerben.