WORKSHOP "I SEE!"

Im englischsprachigen Workshop "I see!" erkunden Kinder und Jugendliche die Welt der Kunst und lernen über spannende Geschichten Künstlerinnen und Künstler kennen. Im Museum können die Kinder und Jugendlichen ihre neu erworbenen Sprachkenntnisse anwenden. Sie erforschen Kunst spielerisch: Seh-, Sprach- und Sozialkompetenzen werden gestärkt, kritisches Denken wird geübt, neue Sichtweisen öffnen sich.

Junge Menschen erleben in der Kunst einen beeindruckenden Spaziergang. Im Museum Langmatt erkunden sie die Wohn- und Alltagssituationen des Ehepaares Sidney und Jenny Brown, die ihre drei Söhne dreisprachig aufgezogen haben. Die herausragende Impressionisten-Sammlung der Browns ist Ausgangslage für den visuellen Denkprozess. In den Workshops gewinnen die Kinder und Jugendlichen Vertrauen im sprachlichen Ausdruck, indem sie ihre Beobachtungen, Vorstellungen und Gefühle mit Worten beschreiben. Aber auch mit Pinsel, Farbe und Gesammelten können im Atelier die Eindrücke wiedergegeben werden.

 

Stufe:      4. Primar bis Sek II
Dauer:     2 Stunden  / CHF 200.- (mit Impulskredit CHF 100.-)
Dauer:     3 Stunden  / CHF 350.- (mit Impulskredit CHF 175.-)
Termine: auf Anfrage
Leitung:  Kristen Erdmann, Kunstvermittlerin


Falls Sie mit Ihrer Schulklasse picknicken möchten, steht Ihnen ein separater Raum zur Verfügung.


Anfragen und Reservationen:

Rebekka Sieber, Kunstvermittlerin, Telefon +41 (0)56 200 86 73 (donnerstags) oder sieber[at]langmatt.ch