Das Sammlerehepaar Sidney und Jenny Brown

1896 heiratete der 31jährige Ingenieur mit dem englischen Namen Sidney William Brown (1865-1941) in Winterthur die Enkelin des einstigen Patrons seines Vaters, die 25jährige Jenny Sulzer (1871-1968). Damit öffnete sich ihm eine Tür zum industriellen Grossbürgertum, dem er wegen seiner beruflichen Erfolge bald aus eigener Kraft angehören sollte. Seine Frau stammte aus dem Hause des führenden Winterthurer Industrieunternehmens, der Firma Gebrüder Sulzer. Auch der Name Brown ging in die Wirtschaftsgeschichte ein, verdankt doch die schweizerische Maschinenindustrie des 19. und 20. Jahrhunderts den Ingenieuren dieser Dynastie entscheidende Impulse. Lesen Sie unter folgenden Links mehr zu Sidney W. Brown, zu Jenny Brown Sulzer oder zu den Söhnen Sidney H., John A. und Harry Brown.