SOMMERGAST 2013

Die Schweizer Künstlerin URSULA PALLA ist Sommergast 2013 im Museum Langmatt mit der Ausstellung "Die fünfte Jahreszeit", Videos und Installationen

19. April - 30. November 2013

Ursula Palla lebt und arbeitet in Zürich und ist seit 20 Jahren in zahlreichen Ausstellungen und Videofestivals im In- und Ausland vertreten.

Sie arbeitet vorwiegend mit dem Medium Video und setzt sich in raumgreifenden Installationen und Objekten mit den Themen Projektion, Wirklichkeit und Konstruktion auseinander. "Ursula Pallas mehrteilige Videoarbeiten "flowers", „Berge“, „Collage“, etc. verstossen uns erst recht aus den behelfsmässig geschaffenen Kunststoffparadiesen" (Angelika Affentranger).

www.ursulapalla.ch

Flowers I - 1

Flowers I - 2

Ursula Palla, Flowers I, 2001/2,

Interaktive Videoinstallation, Im Besitz der Künstlerin, © Ursula Palla



MEET THE BROWNS, Badener Biografien zur Zeit der Industrialisierung

Die Ausstellung kann auch 2013 besichtigt werden

Plakat ML